Goliath - notabene-audio

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Goliath

Produkte > Subwoofer

Über den XLR-Eingang wird die eingebaute 1.000 Watt Endstufe angesteuert. Wir empfehlen als Steuergerät und aktive Frequenzweiche den Legacy Wavelaunch Prozessor. So angesteuert deckt der Goliath den Frequenzbereich von 12 – 150 Hz ab.

Der Goliath verfügt über:
• Zwei 15“ Basschassis mit einer Membran aus einem Silber/Grafit/Rohacell-Komposit und luftgekühltem Antrieb.
• Bleifäden, die in die Zentrierspinne eingeflochten sind, um Verschleiß und Vibrationen entgegen zu wirken.
• Eine dreischichtige Magnetstruktur, die für einen extrem kräftigen Antrieb sorgt.
• Eine sehr große Schwingspule (ca 7,5cm) um eine lineare Wiedergabe zu unterstützen.
• Einen extrem stabilen Druckgusskorb, der auch bei hoher mechanischer Belastung das Chassis zuverlässig hält.
• Steife Aluminium „Dustcaps“, die die Schwingspule vor Staub schützen, ohne Verzerrungen zu erzeugen.
• Vergoldete Anschlüsse.
• Zwei 15“ speziell abgestimmte Passivmembranen, um auch in den untersten Frequenzen eine klare Wiedergabe ohne Strömungsgeräusche, wie sie bei Bassreflexöffnungen auftreten können, zu gewährleisten
• Ein 1.000 Watt hoch effizienten ICEpower® Verstärkermodul mit Einschaltautomatik und einem „green-power“ Sparmodus.
• Eine 5cm dicke Schallwand, eine eingelegten Granitplatte auf der Oberseite und 3cm starke Seitenwände sorgen dafür, dass vom Gehäuse keine Vibrationen ausgehen.

(Quelle: eigene Übersetzung des Textes von der Legacy Website)


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü