Vorstellung Modell V - notabene-audio

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vorstellung Modell V

Produkte > Teilaktive Systeme > System V
 

Das High Performance Lautsprechersystem „V“ von Legacy Audio ist eine bahnbrechende Entwicklung, die perfektes Zeitverhalten und ein ansprechendes Design miteinander verbindet. Handwerklich hervorragend gefertigte Gehäuse in vielen optischen Variationen unterstreichen die Ausnahmeleistung des Systems.
Das Vier-Wege-System ist die erste Baureihe, in welcher der Legacy Wavelet Prozessor, ein fortschrittliches Lautsprecher- und Raumresonanz-Korrektursystem, zum Einsatz kommt.
Die V arbeitet oberhalb von 80 Hz als offener Dipol, der durch zwei aktive Bässe im Tiefbassbereich ergänzt wird. Es ist das erste System von Legacy, das den neuen zweifach AMT-Hochtöner mit je 4” Länge verwendet. Diese Hochtöner sind in einer optimierten, zueinander geneigten Anordnung angebracht, wodurch eine Hochtonwiedergabe bis über 30kHz gewährleistet wird.
Basierend auf den Entwicklungen für das bereits mit vielen Preisen ausgezeichnete AERIS Lautsprecher System setzen wir bei der V zwei offen eingebaute 14“ Karbon Chassis ein, die für eine sehr detaillierte und weiträumige Wiedergabe der oberen Bässe bis in den Mitteltonbereich hinein sorgen.
Im Tiefbassbereich setzt der Legacy Chefdesigner Bill Dudleston zwei 12“ Aluminium Basschassis mit extrem starken Magneten ein. Diese Treiber werden ergänzt durch insgesamt drei 10“ Passiv-Membranen. Das Ergebnis? Beispiellose Wiedergabe tiefster Frequenzen mit einer überragenden Dynamik. Das V System gibt die tiefsten Frequenzen in einer nierenförmigen Abstrahlung wieder, wodurch Raumeinflüsse verringert werden. Die Bässe werden durch integrierte, speziell angepasste ICEpower® Verstärker mit einer Gesamtleistung von 1.500 Watt pro Lautsprecher angetrieben.

Das V-System ist das erste Lautsprechersystem, das mit dem Legacy Wavelet Prozessor eine Einheit bildet. Der Wavelet ist ein Vorverstärker, eine 4-Wege-Frequenzweiche mit Laufzeitkorrektur, ein komplettes Lautsprecher- und Raumkorrektursystem und ein High-End DAC mit umfangreichen Optionen. Sowohl der Vorverstärker, als auch der DAC können per Knopfdruck komplett aus dem Signalweg herausgenommen werden. Somit können, ohne Einschränkung der Optionen für die Raumeinmessung des Gesamtsystems, bereits vorhandene Vorverstärker oder DACs weiterhin genutzt werden.
Mit dem Wavelet wird erstmals die revolutionäre Technologie von Böhmer Audio aus Schweden eingesetzt, um das Zusammenspiel von Lautsprechern und Raum sowohl in Bezug auf das Frequenzspektrum als auch auf die Laufzeiten der einzelnen Frequenzen zu optimieren. Zum Einsatz kommt dabei ein ganz neuer Algorithmus, der auf einer psychoakustisch basierten Messung mittels des beigefügten kalibrierten Messmikrofons basiert. Die Anpassungen erfolgen dann individuell an die gemessene Situation in einem noch nie möglich gewesenen Bereich von 40ms unter Zuhilfenahme eines iPad, Smartphone oder eines Computers.
Die extremen Fähigkeiten des V-Systems zur natürlichen und dynamischen Musikwiedergabe passen zu dem besonderen Design dieses Lautsprechers.  Das handwerklich anspruchsvolle Gehäuse kann mit Klavierlack, Echtholzfurnier und extrudierten Aluminiumteilen weiter individualisiert werden. Das elegante Design wird durch eine unaufdringliche Beleuchtung (die auch komplett abgeschaltet werden kann) aus dem Zentrum des Lautsprechers betont. Dies hebt die besondere Performance dieses Lautsprechers auch optisch hervor.
Das neueste Modell in der „Handcrafted Master´s Series“, das Legacy V System, gehört sicherlich zu den führenden Lautsprechersystemen im High-End-Markt.

(Quelle: eigene Übersetzung des Textes von der Legacy Website)
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü